• Citigrund
  • Finden Sie ihre Traumimmobilie bei CITIGRUND!

    Rufen Sie uns an 089-23236393 oder schreiben Sie an info@citigrund.de

Immobilien Lehel

Suchen Sie eine neutral-distanzierte Beschreibung über Wohnen und Leben im Lehel? Dann sind Sie vielleicht hier nicht ganz richtig. Denn auch wenn wir uns professionell mit der Wohnungsvermarktung beschäftigen, stecken hinter diesem Tun auch Menschen. Und was wir Ihnen über das Lehel erzählen, ist subjektiv gefärbt von der Begeisterung für dieses Stadtviertel, das in München einzigartig ist in seinen Facetten.

Das Lehel beeindruckt

…durch Jugendstilbauwerke und Gründerzeitgebäude neben ultramodernen Neubauten – dazwischen bemerkenswerte Wohn- und Verwaltungsbauten aus der Nachkriegszeit – die Gebäude im klassizistischen Baustil flankieren. Die imposanten Fassaden – aufwendig restauriert – faszinieren den Betrachter. Durch repräsentative Portale über altehrwürdige Treppenhäuser lassen sich oftmals verborgene Schätze mit besondern Ambiente aufspüren. Oder ist es treffender ausgedrückt, von Wohnräumen mit Seele zu sprechen? Hohe weitläufige Räume – liebevoll saniert und modernisiert – strahlen mit Fischgrätparkett und Stuck nostalgisches Flair, Geborgenheit und Ruhe aus. Viele der exklusiven Wohnungen bieten modernen Komfort und verfügen über Aufzug, Balkon und Terrasse. Diese Lebensräume sprechen die Sinne an und verführen dazu, die Freizeit zu Hause zu geniessen.

Kulturelle Events und Veranstaltungen

…bieten Unterhaltung der gehobenen Art. Die Angebote des Nationaltheaters, der Kammerspiele, der kleinen Komödie am Max II Denkmal und viele bekannte Häuser verlocken mit anspruchsvollen Programmen internationaler Künstler. Der Spielplan der Münchner Oper gilt – mit doppelt so vielen Aufführungen wie beispielsweise der der New York Metropolitan Opera – als der umfangreichste der Welt.

Shopping, Shopping, Shopping und Schuhe bietet die berümte Maximilianstrasse mit all ihren Luxusboutiquen. Hier findet Frau elegante bis sportliche Schuhe in allen Formen und Farben, dazu die passenden Kleidung, Schmuck und Accessoires. Den Mann erwarten von elegante Anzüge, modisches Outfit, italienische Schuhe schicke Uhren all das, was das tägliche Leben angenehm gestaltet. Shops von Hermes, Prada, Estee Lauder, Jil Sander, Gucci, Tod’s, Dior, Bulgari, Dolce & Gabbana, Victoria’s Secret, Chanel, Hugo Boss, Louis Vuitton, Cartier, Joop, Ermenegildo Zegna, Escada, Giorgio Armani, Ralph Lauren und Versace lassen fast keine Wünsche offen.

Raum für sportliche Aktivitäten aller Art bietet der naheliegende englische Garten, der mit einer Größe von 373 Hektar eine der größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt ist. Dieser Park bietet Platz für eine breite Palette sportlicher Aktivitäten wie Reiten, Radfahren, Nordic Walking oder einfach auch für entspannende Spaziergänge. Im Sommer bietet ein Bad im Eisbach eine willkommene Erfrischung.

Das Lehel und München

Auf geschichtsträchtigem Boden gedeihen Werte. Prestige, Exklusivität, Werthaltigkeit: Wer sich für das Leben und Wohnen im Lehel entscheidet, wählt einen der beliebtesten und prestigeträchtigsten Stadtteile Münchens, in dem sich auch die Münchner Prominenz wohlfühlt. Wohnraum im Lehel steht für hohe Werthaltigkeit mit langfristigem Wertsteigerungspotential. Betrachtet man die Marktpreise, sind diese in den letzen 5 Jahren durchschnittlich um rund 30 % gestiegen. Deutschlandweit konnten Zuwächse dieser Grössenordnung nur in Ausnahmefällen erreicht werden. Auch den internationen Vergleich mit Toplagen in Megacities wie London und New York braucht das Münchner Lehel nicht zu scheuen.

Historisch stammt die Bezeichnung Lehel wohl von „lohe“, lichter Wald; das ursprüngliche Lehel war ein idyllischer kleiner Auenwald von vielen Bächen durchzogen. Im Jahre 1724 wurde das Lehel in den Münchner Burgfrieden miteinbezogen und damit in die Münchner Stadtentwicklung integriert. Über die Jahrhunderte etablierte sich das Lehel immer mehr als authentischer Münchner Stadtteil. Speziell im 19. Jahrhundert – in der Aufbruchstimmung der Gründerzeit – und dem damit verbundenen Bauboom entstanden verstärkt Wohnhäuser, die an die jahrhundertealte Tradition erinnern und heute heiss begehrten Wohnraum bieten.

Kulinarisches Lehel

Im Lehel wartet vor der Türe eine kulinarische Rundreise durch die fünf Kontinente. Japanische Spezialitäten konkurrieren mit experimentier-freudigem Crossover-cooking und kulinarischen Höhepunkten aus Frankreich. Moderne spanische Bars bieten Flair und genussreiche Tapas. Wem die gewürzreiche indische Küche noch nicht exotisch genug ist, kann sich durch die libanesische Küche schlemmen. Die thailändische Küche, die sich – mit Recht – grosser Beliebtheit erfreut, präsentiert sich mit all ihren exotischen Düften und Aromen.

Neben all den fremdländischen Genüssen warten Gaststätten wie der ‚Gasthof Isathor‘ mit seinen Spezialitäten aus der bayerischen Küche auf. Praktische Edel-Imbisslokale sind ebenso beliebt wie elegante Nobelrestaurants oder die bayerische EdelKüche. Die vielfältige Gastronomie-Landschaft im Lehel deckt mit zahlreichen Lokalen, trendigen Bars und hochkarätigen Restaurants fast jede Geschmacksrichtung ab.

Den Erwartungen der Kenner und Geniesser hochwertiger Weine aus den renommiertesten Weinbaugebieten der Welt werden die Vinotheken und Restaurants des Lehel gerecht. Sogar die ausgefallensten Ansprüche werden erfüllt. Speziell die Auswahl der Weine des Le Barestovino sucht ihresgleichen.

Gemütliche Bars mit dem speziellen Flair moderner Innenarchitektur in geschichtsträchtigen Altbauten laden zum Plaudern ein. Im Lehel finden sich kleine Cafes, die südländischen Flair verbreiten, wie man ihn im Urlaub kennen- und schätzen gelernt hat. Hier kann sich frau während eines Einkaufsbummels bei einem Espresso oder Latte Macciato entspannen oder mit Freundinen die Neuigkeiten austauschen. In den Eisdielen kann Gross und Klein die neuesten Eiskreationen entdecken – Chilli-Schokolade, Basilikum oder eine der vielen anderen kreativen Eiskompositionen.

Die Diskothek P1 erfreut sich mit hoher Prominentendichte einer Bekanntheit, die weit über die Grenzen Bayerns hinaus geht.

 

zum Kontaktformular

 

Stadteile in München:

Stadtteil

Immobilien Isarvorstadt

Der wohl heterogenste Stadtteil der Münchner Innenstadt ist dieser geformte Stadtbezirk. In der wiedererstandenen, gutbürgerlichen Wohnstruktur im „Schlachthofviertel“ lebt der Geist

mehr lesen

Stadtteil

Immobilien Haidhausen

Au-Haidhausen ist der Stadtbezirk 5 der bayerischen Landeshauptstadt München. Der Stadtbezirk setzt sich aus den Stadtteilen Au und Haidhausen zusammen

mehr lesen

Stadtteil

Immobilien Schwabing

Schwabing-West ist der Stadtbezirk 4 der bayerischen Landeshauptstadt München. Der Stadtbezirk gehört zu den wenigen homogenen Stadtbezirken Münchens mit einheitlichem Erscheinungsbild.

mehr lesen