Haus finanzieren – So klappt’s mit der Traumimmobilie

Der Wohnungsmarkt wirkt in vielen Großstädten der Republik abschreckend für diejenigen, die sich gerne ein Haus kaufen bzw. Haus finanzieren möchten. Dabei ist es mit der richtigen Strategie und einer maßgeschneiderten Finanzierung durchaus möglich, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen und ein Haus zu finanzieren.

Durch Finanzierung zum Eigenheim

Was früher fest zum Lebensentwurf gehörte und als Grundstein für die Familienplanung galt, ist durch die immer weiter steigenden Immobilienpreise meist zu einer reinen Fantasie geworden. Ein Haus zu kaufen oder sich eine Finanzierung leisten zu können ist etwas, über das nur hypothetisch gesprochen wird, weil es so abwegig scheint. Der finanzielle Aspekt ist natürlich die Basis für jeden Hauskauf und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, doch unmöglich ist nichts – auch nicht, wenn man ein Haus finanzieren möchte.

Der beste Partner für Ihre Immobilienfinanzierung

Wir haben  mit Matho Finance einen starken und erfahrenen Partner für Immobilienfinanzierung gefunden und helfen unseren KundInnen so zu einer erfolgreichen Finanzierung.

matho finance immobilienfinanzierung münchen

Das eigene Haus – der ultimative Traum

Für viele ist es der ultimative Traum, eines Tages ein Haus zu besitzen. Der Diskrepanz zwischen Eigenkapital und Marktpreis bleibt das größte Hindernis bei der Verwirklichung dieses Wunsches – gerade in und um München, wo die Preise deutlich höher sind als im Rest von Deutschland. Aber mit der richtigen Beratung, Hilfe und ein bisschen Startkapital ist es durchaus möglich, ein Haus zu finanzieren.

Das richtige Haus finden

Bevor Sie Ihr Haus finanzieren können, müssen Sie es natürlich erst einmal finden. Hier empfiehlt es sich, nicht überstürzt zu handeln und erst dann eine Entscheidung zu treffen, wenn Sie alle Aspekte gut durchdacht haben. Liebe auf die erste Besichtigung ist schön, aber beim Thema Immobilienfinanzierung sollten Sie vor allem mit dem Kopf entscheiden, damit Herz und Bauch im Nachhinein nicht leiden müssen. Besichtigen Sie möglichst viele Immobilien, die wirklich infrage kommen. Es hat keinen Sinn, sich ein Haus anzuschauen, das zwar wunderschön ist, aber auch eindeutig außerhalb Ihrer finanziellen Möglichkeiten liegt.

Haus finanzieren Möglichkeiten

Ansprüche an eine Immobilie haben

Beschäftigen Sie sich eindringlich mit den Fragen, was Sie unbedingt brauchen, was Sie sich wirklich wünschen und was davon realistisch ist. Besichtigen Sie Häuser, die auf die Antworten zu diesen Fragen passen und lassen Sie sich inspirieren. Scheuen Sie nicht davor zurück, Ihre Suche zu verändern. Wenn Sie feststellen, bei Ihren Überlegungen einen wichtigen Aspekt übersehen zu haben, ist es in der Besichtigungsphase nicht zu spät, Ihre Ansprüche neu zu formulieren und die Immobiliensuche daran anzupassen.

Haus finanzieren – was bedeutet das?

Ein Haus finanzieren zu wollen, ist natürlich ein großer Schritt, der gut durchdacht werden sollte. Dank flexibler und moderner Finanzierungsmodelle gibt es viele Möglichkeiten, selbst wenn Sie kein großes Eigenkapital mitbringen. Dennoch sollten Sie sich der Verantwortung bewusst sein und eine Finanzierung so planen, dass Sie das für Sie aus einer Finanzierung resultierende Risiko möglichst gering halten.

Ein Haus mit einer Finanzierung zu kaufen bedeutet, einen Kredit bei der Bank aufzunehmen, also Schulden zu machen. Das klingt natürlich abschreckend und riskant. Den Kredit, für den Sie sich entscheiden, zurückzahlen zu können, muss Ihre oberste Priorität sein. EIn gut durchdachter und konservativ berechneter und gut abgesicherter Kredit und seine Rückzahlungsraten sollte Ihnen aber nicht mehr Sorgen bereiten als das Zahlen der monatlichen Miete.

Immobilien Ratgeber Immobilienfinanzierung

Sie haben Fragen zum Thema Immobilienfinanzierung? Laden Sie sich jetzt unseren Ratgeber herunter und erfahren Sie alles Wissenswerte auf dem Weg zu Ihrer Traumimmobilie.

Mit 11 Ratgebern & Checklisten geben wir Ihnen zudem nützliche Informationen rund um den erfolgreichen Immobilienkauf oder Verkauf an die Hand. Profitieren Sie von unserem ExpertenInnenwissen und laden Sie sich kostenlos Ihren exklusiven Ratgeber herunter.

Ratgeber Immobilienfinanzierung - Citigrund

Die Voraussetzungen für eine Hausfinanzierung

Informieren Sie sich frühzeitig über mögliche Förderung durch die KfW (Kreditbank für Wiederaufbau). Diese bietet diverse Programme zur Finanzierung von Alt- bis Neubauten. Aktuell werden besonders nachhaltige Projekte und Maßnahmen für eine bessere Energieeffizienz und mehr Umweltfreundlichkeit gefördert.

Für die Finanzierung einer Immobilie brauchen Sie – außer in wenigen Ausnahmefällen – Eigenkapital in einer Höhe, die es Ihnen erlaubt, zumindest die Erwerbsnebenkosten decken zu können. Dabei handelt es sich um die Grunderwerbsteuer (liegt in Bayern bei 3,5 % des Kaufpreises), die Kosten für Notar und Grundbucheintrag (zusammen etwa 2 % des Kaufpreises) und die Maklerprovision (von etwa 3,75 % bei einem Kauf).

Welche Möglichkeiten gibt es ein Haus zu finanzieren?

Neben den Erwerbsnebenkosten spielen vor allem Ihre generelle finanzielle Situation und Ihr Beruf eine Rolle. Wer fest angestellt ist und gut verdient, hat natürlich bessere Chancen auf eine Finanzierung als jemand, der freiberuflich und nur unregelmäßig auf Abruf oder per Auftrag arbeitet. In solchen Situationen kann selbst eine Bürgschaft der Eltern manchmal nicht helfen, wenn die Bank das Risiko, dass ein Kredit nicht zurückgezahlt werden wird, als zu hoch eingeschätzt. Auch die Form der Tilgung ist eine wichtige Entscheidung. Ein Annuitätendarlehen bietet Sicherheit durch konstant bleibende Raten.

Natürlich gilt: je höher die Tilgung, desto schneller sind Sie schuldenfrei, aber die Höhe des Zinssatzes sollte nicht das einzige Kriterium sein, nach dem Sie entscheiden. Behalten Sie auch Faktoren wie Laufzeit, Sondertilgungsmöglichkeiten und Tilgungsflexibilität im Blick, damit Sie Ihre Baufinanzierung an Ihre persönliche Situation anpassen können.

Sie suchen einen Partner für Ihren Immobilienverkauf?

Es gibt viele gute Gründe, mit Citigrund zusammenzuarbeiten, einer davon ist unsere 100% Leistungsgarantie. Sprechen Sie uns an, wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber.

Ihr Kontakt zu Citigrund Immobilien München

Eine Checkliste für die Hausfinanzierung

Wenn Sie Ihr Traumhaus gefunden haben und sich sicher sind, dann ist es an der Zeit, die finanzielle Realisierbarkeit Ihrer Hausfinanzierung zu überprüfen. Dazu sollten Sie folgende Faktoren in Ihre Kalkulation mit einbeziehen:

  • Erwerbsnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Grundbucheintrag, Maklergebühr)
  • Steuern
  • Instandhaltungskosten (Reparaturen aller Art)
  • Nebenkosten (Wärme, Strom, Müll, usw.)
  • evtl. Verwaltungskosten (im Falle einer Weitervermietung)
  • Umbau- und Renovierungskosten der Immobilie
  • Beteiligung an Allgemeinkosten, beispielsweise im Falle einer Sanierung der Straße, auf der Ihr Haus steht

Unser Fazit zur Hausfinanzierung

Es nicht unmöglich ein Haus zu finanzieren. Mit der richtigen Vorbereitung, etwas Eigenkapital und einem ausgefeilten Finanzierungsplan von einem guten Immobilienfinanzierer, steht einem Kauf fast nichts mehr im Wege. Wenden Sie sich an den Immobilienmakler Ihres Vertrauens und finden Sie mit seiner / ihrer Hilfe das Haus Ihrer Träume, das Sie sich mit dem richtigen Finanzierungsplan auch leisten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie unterscheiden sich Hypothek und Grundschuld?

Wie unterscheiden sich Hypothek und Grundschuld?

Der Hauptunterschied zwischen Hypothek und Grundschuld liegt in der Verwendung der betreffenden Schuldverpflichtung. Welches im Einzelnen die Unterschiede sind, für welchen Verwendungszweck entweder eine Hypothek bzw. eine Grundschuld zum Einsatz kommt, welche Vor- Nachteile und Kosten sie bedingen, wird im Folgenden ausführlich erklärt.

So berechnen Sie die Rendite für Ihre Immobilien

So berechnen Sie die Rendite für Ihre Immobilien

Beim Thema Immobilie als langfristige Kapitalanlage, gibt es einiges zu beachten. Vor allem als Newcomer auf diesem Gebiet. Hier erfahren Sie, wie Sie die Rendite Ihrer Immobilie richtig berechnen und worauf Sie achten sollten.