Die Immobilienpreise in und um München

Der Münchner Immobilienmarkt ist für seine Preise weit über die Grenzen Bayerns hinaus berüchtigt. Im bundesweiten Vergleich extrem hohe Mieten und Quadratmeterpreise haben dazu geführt, dass das Wohnen in München als Luxus gilt.

Was macht den Münchner Immobilienmarkt so besonders?

Alle wollen nach München und die Nachfrage bestimmt den Preis. Es klingt banal – und natürlich gibt es auch hier einige Feinheiten – aber im Grunde genommen ist es tatsächlich einfach so, dass München als wichtigster Wirtschaftsstandort Deutschlands einen besonders hohen Bevölkerungszuwachs erlebt. Und zwar seit Jahrzehnten.

München ist für viele Nicht-Einheimische nur Lederhosen, Weißwurst und Oktoberfest. Aber hätte München wirklich nur das zu bieten, dann würden nicht so viele Menschen, die hier herziehen, nie wieder weg wollen und hier tiefe Wurzeln schlagen.

Lebensqualität hat ihren Preis in München

Münchner Lebensqualität hat ihren Preis

Viele Jahre in Folge hat es München immer wieder an die Spitze des Rankings der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland geschafft. Dieses Ranking bewertet verschiedene Faktoren, darunter wirtschaftliche Aspekte, geographische Lage und Gegebenheiten, Familienfreundlichkeit, Bildungs- und Freizeitangebot. In diesen Bereichen ist München kaum zu schlagen.

Das gute Abschneiden Münchens bei diesem Ranking sorgt natürlich ebenfalls dafür, dass die Stadt attraktiv bleibt und die Immobilienpreise in und um München dementsprechend beständig wachsen.

Wohnungssuche in und um München

Wohnungsbesichtigungen gehören zu den Dingen, die in München wirklich niemand gerne macht. Das liegt vor allem daran, dass die Besichtigungen hier meist anders ablaufen als andernorts. Denn wer in München auf Wohnungssuche ist, der wird nur sehr selten alleine sein, wenn er eine Wohnung besichtigt. Da die Nachfrage so hoch ist, werden Besichtigungen meist so organisiert, dass alle Interessenten zu einem bestimmten Termin zur Wohnung kommen und dann in Gruppen besichtigen dürfen. In einigen Fällen sammelt dann ein Makler die wichtigsten Informationen der vielversprechendsten Interessenten ein und teilt diese nach einem kurzen Background Check mit dem Vermieter.

Wenn diese Beschreibung abschreckend klingt, dann sind Sie damit nicht allein. Weil viele Münchner und solche, die es werden wollen, keine Lust mehr auf diese Art der Wohnungssuche hatten, begannen auch die Gemeinden um die Stadt herum, einen starken Zuwanderungstrend zu verzeichnen. München ist nämlich dank seines gut ausgebauten S-Bahnnetz sehr gut mit dem Umland verbunden und so entscheiden sich viele für einen Wohnsitz außerhalb und nach München zu pendeln.

Mietpreise in und um München

Der Mietspiegel 2021 des Sozialreferats der Stadt München ermittelt eine durchschnittliche Nettokaltmiete von 12,05€ pro Quadratmeter. Das ist eine Steigerung um 3,1% im Vergleich zum vorherigen Mietspiegel. In diesen Wert fließen allerdings die Preise aus allen Stadtteilen und jeder Immobilientyp mit ein.

Je nach Wohnungsgröße, Ausstattung und Lage schwankt die durchschnittliche Miete, deshalb ist es lohnt es sich hier nochmal ein paar Beispiele anzuführen. 2021 kostet laut wohnungsboerse.net in München der Quadratmeter in einer 30qm-Wohnung durchschnittlich 24,48€, in einer 60qm-Wohnung 19,50€ und in einer 100qm-Wohnung 19,25€.

Kaufpreise in und um München

Ebenso wie die Mietpreise sind natürlich auch die Kaufpreise in München ausgesprochen hoch. Aktuell liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Eigentumswohnungen in München bei 9.757,32€.

Wirft man einen Blick auf die einzelnen Viertel, ist Allach das günstigste mit durchschnittlich 7.763,02€ pro Quadratmeter. Am anderen Ende der Preisspanne liegt das Lehel. Hier kostet der Quadratmeter durchschnittlich 12.797,21€.

Immobilienpreise in München nach den beliebtesten Vierteln

Die beliebtesten Viertel in München

Natürlich ist es kein Geheimnis, dass das Zentrum Münchens, die Altstadt auch das teuerste Viertel zum Wohnen ist. Das elegante Lehel und das hippe, mit Lokalen durchsetzte Glockenbachviertel grenzen direkt an und sind zwei sehr beliebte und sehr unterschiedliche Viertel.

Besonders beliebt bei Studenten sind die Maxvorstadt und Schwabing, denn hier ist es nicht weit zu den wichtigsten Universitäten der Stadt. Drei, vor allem bei Familien beliebte Viertel sind Neuhausen die Au, und Haidhausen. Als fein oder elegant gelten Bogenhausen und Nymphenburg, als Alternativ gelten das Westend, die direkt daran angrenzende Schwanthalerhöhe, Giesing und die Ludwigsvorstadt.

Aber auch weniger zentral gelegene Viertel, wie Pasing, Laim, Moosach, Hadern, Berg am Laim, Trudering, Sendling, Solln und Milbertshofen verzeichnen stetig weiter wachsenden Immobilienpreise.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie in und um München

Der Immobilienmarkt ist für den Laien nur schwer zu durchschauen und wer sich hier nicht auskennt, dem sind schlaflose Nächte sicher. Schließlich geht es bei einem Immobiliengeschäft um große Summen. Wenn Sie eine Immobilie in München oder im Münchner Umland besitzen und einen Verkauf in Erwägung ziehen, sollten Sie sich die Hilfe von vertrauenswürdigen Immobilienmaklern, wie dem Expertenteam von Citigrund Immobilien holen. Wir beraten Sie kostenlos und gleichen Ihre Wünsche und Vorstellungen mit der aktuellen und realen Marktsituation ab.

Sie suchen einen Partner für Ihren Immobilienverkauf?

Es gibt viele gute Gründe, mit Citigrund zusammenzuarbeiten, einer davon ist unsere 100% Leistungsgarantie. Sprechen Sie uns an, wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber.

Ihr Kontakt zu Citigrund Immobilien München

Verlassen Sie sich bei Immobiliengeschäften auf den Profi

Ob beim Kauf oder beim Verkauf, Sie sollten bei Ihren Immobiliengeschäften immer auf die Erfahrung, die Expertise und den Rat eines Experten setzen.

Mit über 35 Jahren Erfahrung auf dem Immobilienmarkt in und um München stehen wir Ihnen bei jedem Schritt auf Ihrem Weg zum Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie zur Seite und kümmern uns um alles, um Ihnen maximale Sicherheit, Sorglosigkeit und vor allem Erfolg zu garantieren. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch. Oder kommen Sie uns in unserem Ladenbüro am Maximiliansplatz, direkt in der Münchner City besuchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Verkaufen ohne Immobilienmakler – ein Fehler?

Verkaufen ohne Immobilienmakler – ein Fehler?

Viele Eigenheimbesitzer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, hadern mit dem Gedanken, einen Makler zu engagieren. Sie zweifeln daran, dass dieser einen großen Unterschied bei Preis und Aufwand machen würde oder glauben schlicht, das auch ohne Hilfe vom Profi zu schaffen.

Style sells – Besser verkaufen mit Home Staging

Style sells – Besser verkaufen mit Home Staging

Oft ist das ganze Potenzial einer Immobilie nicht auf den ersten Blick erkennbar. In diesen Fällen hängt der Erfolg des Immobiliengeschäfts vor allem von dem Verkaufstalent des Maklers sowie der Vorstellungskraft der Kunden ab. Beide Faktoren können mit einer einzigen Maßnahme unterstützt werden: dem Home Staging.